Rezension Verzaubert

 

Infos zum Buch:

Das Buch verzaubert, geschrieben von Sylvia Day, ist am 13.06.2016 unter dem Heyne Verlag erschienen.

Die Seitenzahl beträgt 208 Seiten.

Der Originaltitel lautet: „Spellbound“

Der Preis beträgt in Deutschland 8,99€

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Die ISBN lautet: 978-3-453-54586-1.

 

Cover

Das Cover ist rot und geht an den Rändern unten und oben ins Schwarz über. In der Mitte des Covers ist eine gelb orange Rose abgebildet, von der weißer Rauch ausgeht.

Über der Rose steht in orogener Schrift und Großbuchstaben der Titel des Buches.

Über dem Titel steht ebenfalls in Großbuchstaben, bloß in weiß, der Name der Autorin.

Links oben in der Ecke steht, ebenfalls in weiß, der Name des Verlags.

Rechts unten im Eck steht noch „Die Nr.-1-Spiegel-Bestsellerautorin“

Auf dem Cover klebt ein blauer Aufkleber mit der Aufschrift „Von der Autorin des Weltbestsellers Crossfire“

 

Inhalt

Viktoria ist eine Gestaltwandlerin, die sich dem Willen des Rates wiedersetzt.

Max der Zauberer soll sie nun bändigen und den Willen des Rates unterwerfen.

Ein heißes Spiel beginnt zwischen ihm und Viktoria.

Doch nicht nur das, Dunkle Magie lauert ihnen auf und versucht sie zur Strecke zu bringen.

 

Charaktere

Viktoria

Viktoria ist von Natur aus ziemlich stur und eigensinnig. Sie hasst es sich zu unterwerfen.

Sie hat einen starken, rebellischen Charakter und ist zudem auch noch wunderschön.

 

Max

 

Max ist Herrisch. Was er will bekommt er auch. Da gibt es keine Diskussion!

Er hat einen ausgeprägten Kampfgeist und ist sehr attraktive.

Zudem kann er auch noch liebevoll seine; wenn auch auf seine gewisse Art und weise  

 

Meinung

 Ich finde dieses Buch nicht so gut wie die anderen Sylvia Day Bücher, die ich bis jetzt gelesen habe.

Für meinen Geschmack wird die Hauptperson zu sehr unterdrückt und das hat mich massiv gestört.

Die Geschichte an sich, mit der Dunklen Magie, ist allerdings gut.

 Das Cover finde ich auch sehr ansprechend. Es hat was Mysteriöses an sich.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer gut.

 

Hiermit gebe ich dem Buch leider nur 6 von 10 Sternen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0